1/2 TAG, ca 70km
MIT FLAMINGOTOURS BULGARIEN NEU ENTDECKEN
AUSFLUG
SPAZIERGANG DURCH JAHRHUNDERTE
FOTO VON ALADSCHA KLOSTER
Bei diesem Ausflug geht die Reise in die abwechslungsreiche Geschichte und Kultur Bulgariens. Er beginnt mit der Besichtigung des „Aladscha“-Klosters, dem bekanntesten Felsenkloster an der bulgarischen Schwarzmeerküste. Es bestehen keine verlässlichen Aufzeichnungen über die Entstehung des Klosters, jedoch ist bekannt, dass es bereits mindestens seit dem 13. Jahrhundert existierte. Anschließend führt der Ausflug nach Warna, die Stadt wird auch die „Perle am Schwarzen Meer“ bezeichnet, sie ist eine Stadt mit einer 1000-jährigen Geschichte. Dort stehen die Besichtigung des örtlichen Museums, wo das älteste Gold der Welt ausgestellt ist, auf dem Programm und ein Spaziergang durch das Zentrum der Stadt. Am Ende dieses halbtägigen Ausflugs genießen die Teilnehmer eine einzigartige Weinverkostung von Weinen, die im Weingut von Albena heranwachsen. Die schöne Gegend Geranea, wo sich Albenas Weinberge befinden, der Geruch von reifen Trauben, der außergewöhnliche Weinkostproberaum und die vielen Emotionen führen in eine andere Welt. Der Abschluss bietet eine Vielzahl von Aromen und Geschmacksrichtungen: zum einen in einem einzigen Glas Wein, aber auch in einer speziellen Serie von Bioprodukten, die im Rahmen der „Grünen Mission“ Albenas hergestellt wurden, etwa Öko Honig, reinste Natursäfte und Essig aus eigener Produktion.