Nur wenige Tage trennen uns von den Sommerferien. Dieses Jahr erwarten wir den Urlaub mit ungewöhnlicher Spannung und ebenso ungewöhnlich ist die schnelle Entscheidung, die wir treffen sollen. Wann und wohin darf ich reisen? Habe ich ausreichend für den Schutz meiner Familie, meiner Freunde und für mich selbst gesorgt? Kommen wir erholt zurück?

Um den Urlaubsgästen diese Sorgen zu ersparen, haben Albena Group und Flamingo Tours GmbH die pandemiebedingte Reiseunterbrechung genutzt und die Ferienanlagen angepasst. Die Beschlüsse und Vorgaben der EU-Kommission und der WHO wurden nach den aktuellen Möglichkeiten umgesetzt. Unter strenger Aufsicht wurden alle Bereiche inspiziert und durch Anwendung innovativer Mittel auf den erwarteten Standard gebracht. Hier nur einige Maßnahmen:

  • Die Öffnung der Hotelanlage erfolgt stufenweise mit maximaler Gästebelegung 70% der Gesamtkapazität. Am 29.05.2020 empfangen die Hotels Kaliakra Beach und Kaliakra Mare die ersten Besucher. Ab dem 15.06.2020 heißt Maritim Paradise Blue seine Gäste willkommen. Wenige Tage später am 19.06.2020 folgen das Aqua Park, die Primasol Hotels Ralitsa und die restlichen Einrichtungen. Sollte die Unterbringung im gebuchten Hotel am Tag der Einreise dennoch nicht möglich sein, bekommt der Reisende gratis den Transfer und ein Upgrade für das offene Hotel in einer besseren Kategorie.
  • Bei den Fluggästen, die auf den Flughäfen keinen Corona-Tests unterzogen wurden, wird das Fieber gemäßen und bei Bedarf auch ein Schnelltest durchgeführt. Die resorteigene Klinik Medica Albena hat abgetrennte Bereiche zur Verfügung gestellt, die isolierte Patienten aufnehmen können. Qualifiziertes Personal verantwortet die Betreuung und assistiert bei der Organisation des Rücktransportes.
  • Die wenigen PKWs und Busse, die das verkehrsberuhigte Territorium des Resorts passieren dürfen, werden beim Überqueren der Einlasspunkte gründlich desinfiziert.
  • Die elektrischen Shuttlezüge, die Eskalatoren und der Bestand der Veloparks auf dem Resortgelände werden regelmäßig mit Liquid-Guard-Präparaten behandelt, um die Keimbildung zu vermeiden.
  • Das gesamte Personal aus den Bereichen Hotellerie, Gastronomie, SPA, Sport und Animation wurde geschult und mit der optimalen Ausstattung für den Schutz der Gäste und für die eigene Prävention versorgt.
  • Händedesinfektionsmittel und Fluide zur Bearbeitung von Flächen stehen an jedem Eingangsbereich von Hotel, Restaurants, Sport-, SPA- und Kongressanlagen. Ebenso an den ausgeschilderten Gängen zum Strand.
  • Die Reinigungsprozeduren in den Hotelmodulen wurden zusätzlich verstärkt. Die Hygieneeinrichtungen, die Zimmer samt Balkonen und Terrassen werden den neu eingereisten Gästen keimfrei übergeben und täglich gründlich gereinigt und desinfiziert.
  • In den Restaurants wurde ausreichend Abstand zwischen den Tischen geschaffen. Die selbstverständlich makellose Hygiene hier wird durch Plexiglasplatten an den Buffets verstärkt, hinter denen die Speisen von dem geprüften Personal eingeteilt werden. Hier, wie auch in dem gesamten Resort, ist ausreichend Platz für die Wartenden vorgesehen, um die erwünschte Distanz zu gewähren.
  • Alle Kontaktpunkte in der Hotellobby, in den Fahrstühlen, Treppenhäusern, Bars und Mediacorner werden regelmäßig desinfiziert, die Fußböden gereinigt. Die Angestellten bemühen sich keine Entstehung von Warteschlangen zuzulassen.
  • Die Strände, Sportfelder und Parkflächen werden mithilfe von Aerosolen und UV-Geräten nach Plan bearbeitet, um auch dort eventuelle Ansteckungsgefahr zu vermeiden. Der Abstand zwischen den Sonnenschirmen beträgt aktuell 7m. Die Liegen werden vor ihrer Nutzung mit chemischen Substanzen gereinigt.
  • Die Abfallbehälter in der gesamten Anlage werden beim Entleeren mit Desinfektionsmittel gereinigt.
  • Die kilometerbreite Region des Resorts wurde mithilfe von Leichtflugzeugen besprüht, um die Ausbreitung von Mücken und Schädlingen zu vermeiden.
  • Seit über 50 Jahren garantiert Albena Resort einen erstklassigen Urlaub. Der Gast genießt nicht nur die Gegebenheiten der Natur. Zum Wohlbefinden der Touristen trägt auch die „Grüne Mission“ der Resortpolitik bei. Über 50% der Versorgung mit Energie, Lebensmitteln, Therapieprodukten und Transportlösungen werden durch die gleichnamige Farm in unmittelbarer Nähe garantiert. Wasser, Wind, Sonne – die Naturelemente werden hier verbunden und dienen unserem Wohlbefinden. Wir haben Lösungen gefunden, um auch Ausnahmesituationen zu meistern. So können wir Ihnen sorgenfreie Ferien garantieren. Nur 1,5 Flugstunden von Ihrem Zuhause entfernt.
Albena Beach may 2020